Die TEMP-Methode®

Einfach, ganzheitlich und praktisch umsetzbar!
Dies sind drei Eigenschaften, welche die preisgekrönte TEMP-Methode® zu einer äußerst effektiven Art der Unternehmensführung machen. Kern der Methode ist ein Unternehmenstest, mit dem Sie Ihr Unternehmen selbst bewerten und entsprechende Maßnahmen zur Weiterentwicklung ableiten können.

Die TEMP-Methode®

Der TEMP-Schnelltest

Handlungsfeld 1:

Unternehmerpersönlichkeit entwickeln

Note 6

Gefühl der persönlichen Überforderung. Die Zuneigung von Ehepartner und Kindern ist verloren gegangen.

Note 5

Vieles gelingt, und trotzdem bleibt vieles unerledigt nach dem Motto »keine Zeit«.

Note 4

Die Rolle im Unternehmen und Privatleben ist geklärt. Sie können Fragen beantworten wie: »Wer bin ich heute?«, »Was kann ich?«, »Wohin will ich?«.

Note 3

Die meisten Lebensbereiche sind in guter Balance. Zur Berufung als Führungskraft haben Sie ein klares Ja.

Note 2

Ihre persönlichen Lebensziele und das Lebensmotto sind geklärt und existieren schriftlich.

Note 1

Für jeden Lebensbereich existieren Planungen, die aktiv umgesetzt werden.

Handlungsfeld 2:

Strategisch planen

Note 6

Das Tagesgeschäft dominiert. Es gibt keine Zeit, um am System zu arbeiten, sondern nur im System.

Note 5

Kurzfristiges Handeln überdeckt langfristige Ansätze. Dringendes dominiert Wichtiges. Statt konkreter Ziele gibt es nur gut gemeinte Absichten.

Note 4

Zielauswahl führt zu Prioritäten und damit zu strategischem Denken.

Note 3

Eine mittelfristige Unternehmensplanung (zwei bis drei Jahre) existiert.

Note 2

Eine langfristige Unternehmensplanung (über fünf Jahre hinaus) existiert.

Note 1

Die Unternehmensstrategie wird den laufenden Änderungen angepasst: Repositionierung des Unternehmens.

Handlungsfeld 3:

Erfolg vereinbaren

Note 6

Das Unternehmen funktioniert nach Befehl und Gehorsam.

Note 5

Es gibt sporadische Treffen im Führungskreis.

Note 4

Strategietage mit den Führungskräften finden regelmäßig statt. Die Kräfte werden zum Beispiel durch ein Jahresmotto gebündelt.

Note 3

Es gibt individuelle Zielvereinbarungen mit den Führungskräften durch Quartalsgespräche.

Note 2

Alle Mitarbeiter sind in den Prozess der Zielfindung und -realisierung eingebunden.

Note 1

Das Gehalt ist an das Erreichen der Ziele gekoppelt. Die Mitarbeiter tragen auf diese Weise das Unternehmensrisiko mit.

Auswertung ansehen

Bitte alle Fragen ausfüllen. Vielen Dank.


Bitte eine Emailadresse eingeben.



Ihre Ergebnisse und Kontaktdaten werden an Schmitt und Partner gesendet. So sind wir perfekt für Sie vorbereitet.

Vereinbaren Sie ein erstes unverbindliches Gespräch – wir werden Ihr Vertrauen in uns unter Beweis stellen.

Schmitt und Partner Kontakt Portrait