Ihr Weg zum Erfolg!

Wertschätzen – Förden - Gewinnen
Prüfen Sie die drei wichtigen Säulen der Mitarbeiterzufriedenheit in Ihrem Unternehmen! Mit diesem Mitarbeiter - Schnelltest bewerten Sie binnen 3 Minuten die drei wichtigsten Punkte, die zu einer nachhaltigen Mitarbeiterbindung führen, selbst.

Der Mitarbeiter-Schnelltest

Handlungsfeld 1:

Mitdenker gewinnen

Note 6

Wir besitzen kein betriebliches Verbesserungs- und Vorschlagswesen. Unsere Mitarbeiter werden nicht als Problemlöser erkannt.

Note 5

Wir besitzen kein betriebliches Verbesserungs- und Vorschlagswesen. Vorschläge kommen von einigen wenigen Mitarbeiter in verantwortlicher Position.

Note 4

Wir besitzen ein betriebliches Verbesserungs- und Vorschlagswesen. Vereinzelte Verbesserungsvorschläge kommen von Mitarbeitern. (ca. 1 Vorschlag pro jeden zweiten Mitarbeiter und Jahr).

Note 3

Wir besitzen ein etabliertes und übersichtliches Verbesserungs- und Vorschlagswesen. (ca. 2 bis 3 konkrete Verbesserungsvorschläge pro Mitarbeiter und Jahr). Es existieren einige wenige KVP-Gruppen.

Note 2

Unsere Mitarbeiter machen ca. 4 bis 6 konkrete Vorschläge pro Jahr die zu mindestens 70% umgesetzt werden. Gut die Hälfte der Mitarbeiter engagieren sich regelmäßig in KVP-Gruppen.

Note 1

Da unsere Mitarbeiter täglich nach Verbesserungsmöglichkeiten suchen und diese selbständig umsetzen, haben wir das traditionelle Verbesserungs- und Vorschlagswesen abgeschafft.

Handlungsfeld 2:

Weiterbildung fördern

Note 6

Weiterbildung ist nicht gefragt, da bei uns langjährige Betriebszugehörigkeit als ausreichende Kompetenz gilt.

Note 5

Weiterbildungs­massnahmen werden vereinzelt von unseren Führungskräften besucht.

Note 4

Weiterbildungs­massnahmen erfolgen spontan und weniger nach System.

Note 3

Wir führen unsere Mitarbeiter zunehmend über ihre Stärken. Die jeweiligen Vorgesetzten suchen gezielt Weiterbildungs­massnahmen für unsere Mitarbeiter aus.

Note 2

Wir führen unsere Mitarbeiter über ihre jeweiligen Stärken. Wir verfügen über ein eigenes Weiterbildungs­programm.

Note 1

In unserem Unternehmen ist stetiges Lernen ein Teil unseres Arbeitsalltages. Unsere Mitarbeiter gestalten ihre Weiterbildung selbständig und entscheiden welches Weiterbildungs­angebot sie besuchen.

Handlungsfeld 3:

Mitarbeiter wertschätzen

Note 6

Die Mitarbeiter werden als Kostenfaktor gesehen. Angst und Druck dominieren.

Note 5

Wir erkennen zunehmend, dass unsere Computer und Maschinen besser gepflegt werden als unsere Mitarbeiter.

Note 4

Die Bedürfnisse unserer Mitarbeiter werden erfragt und einzelne Erkenntnisse umgesetzt. Feedback an unsere Mitarbeiter erfolgt nur nach herausragender Leistung.

Note 3

Unser Chef ermutigt unsere Mitarbeiter. Diese stehen mit ihren Bedürfnissen und Wünschen bewusst im Zentrum unserer Unternehmung.

Note 2

An unserer Wertebasis und Unternehmenskultur arbeiten wir gemeinsam mit unseren Mitarbeitern. Loben, wertschätzendes Bewerten und Fördern praktizieren wir.

Note 1

Freude und Spass an Leistung gehört zu unserer Unternehmenskultur. Unsere Mitarbeiter sind Mitunternehmer und gleichzeitig Mitgestalter unserer Unternehmens- und Arbeitskultur.

Auswertung ansehen

Bitte alle Fragen ausfüllen. Vielen Dank.


Bitte eine Emailadresse eingeben.



Ihre Ergebnisse und Kontaktdaten werden an Schmitt und Partner gesendet. So sind wir perfekt für Sie vorbereitet.

Vereinbaren Sie ein erstes unverbindliches Gespräch – wir werden Ihr Vertrauen in uns unter Beweis stellen.

Schmitt und Partner Kontakt Portrait